Evangelische
Landesarbeitsgemeinschaft
Offene Türen NRW
VIELE GESICHTER
VIELE SEITEN

Aktuelles

15.03.2021

Fortbildung: MEHR als Spiel und Spaß

Seminar für Neueinsteiger*innen in der Ev. Offenen Kinder- und Jugendarbeit in der EKiR

Mo, 20.09.21, 10.00 Uhr – Mi 22.09.21, 14.30 Uhr

Eingeladen sind alle, die im Sept. 2021 nicht länger als 3 Jahre in der Ev. Offenen Kinder- und Jugendarbeit in der EKiR tätig sind. In diesem Zeitraum bezuschusst unsere Landeskirche diese Fortbildung für Hauptberufliche in den ersten drei Berufsjahren (FeB) mit einem Betrag von bis zu 226 €.

Die Aufgaben im Arbeitsfeld der Ev. Offenen Kinder- und Jugendarbeit sind vielfältig und anspruchsvoll. Um alle bei einem guten Start zu unterstützen, bieten wir dieses mehrtägige Seminar speziell für Neueinsteiger*innen an. Wir informieren euch auch über andere Fortbildungen in den ersten Berufsjahren und das Mentoring.

Manche arbeiten in einem Team, andere allein. Für alle gibt es Neues zu entdecken und viele Fragen zu beantworten. Die kirchlichen und jugendpolitischen Strukturen sind auf den ersten Blick nicht so leicht zu durchschauen.

  • Wer ist wofür zuständig und was gehört alles zu meinen Aufgaben? Ich habe Erwartungen an meine neue Stelle, kenne ich die Erwartungen anderer?
  • Wer besucht meine Einrichtung und was bedeutet das für meine Arbeit, bzw. meine Konzeption? Welches Profil hat meine Einrichtung oder soll es bekommen? Was ist meine Rolle?

Es gibt immer viel zu planen: die Finanzierung von Angeboten, wie z.B.: Projekte oder Ferienprogramme, die Jahresplanung u.v.m.

  • Wie erreiche ich diese Ziele? In welchen Netzwerken bewege ich mich?
  • Was brauche ich für eine gute Öffentlichkeitswirksamkeit?

In drei Tagen werden wir mit euch gemeinsam manches einordnen und viele Fragen rund um das Arbeitsfeld beantworten. Wir freuen uns auf ein abwechslungsreiches Seminar mit euch und auf „mehr als Spiel und Spaß“.

INFOS:

Tagungshaus: Auf dem Heiligen Berg Wuppertal, https://aufdemheiligenberg.de

Kosten für Programm, Übernachtung und Verpflegung: 250 €

(Zuschus durch die FEB in Höhe von 226 € auf Antrag möglich, FeB Formlar wird nach der Anmeldung versandt)

 Anmeldeschluss: 28.06.21

 Fragen zu Inhalten und Organisation: info@elagot-nrw.de, Angela Wüsthof

Anmeldung nur online HIER:

















    Infos zum Datenschutz

    Nach Eingang der Anmeldung erhalten sie eine Rechnung in Höhe von 250 €. Die Anmeldung gilt als verbindlich, wenn der Teilnahmebeitrag von 250 € auf unserem Konto eingegangen ist.

    Bei Abmeldung nach dem 28.06.2021 werden die tatsächlichen Stornokosten des Tagungshauses, maximal 250 € in Rechnung gestellt.

    Datenschutz
    Die personenbezogenen Daten, die uns im Rahmen dieser Anmeldung zur Verfügung gestellt werden, werden nur für die Bearbeitung der Anmeldung, Teilnahme und Kostenabrechnung verwendet. Die Daten werden nicht an unbeteiligte Dritte weitergeleitet. Gegen die Speicherung der Daten können Sie jederzeit Widerruf einlegen. Sie können sich jederzeit über die gespeicherten Daten informieren.

    TOP