Evangelische
Landesarbeitsgemeinschaft
Offene Türen NRW
VIELE GESICHTER
VIELE SEITEN

Aktuelles

14.05.2022

Fortbildung: Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen

“Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen”    

Dienstag den 20.9.22, 14.00 Uhr – Donnerstag 22.9.2022, 14.30 Uhr

Wer das liest, der weiß: In der Offenen Arbeit passieren andauernd Abenteuer, die uns fordern.

Von Mal zu Mal werden wir als Haupt- und Ehrenamtliche dabei besser: Konzerte, Freizeiten, Discos, Jugendgottesdienste, Mitarbeitenden Schulungen, Kicker Turniere – alles geht nach jedem neuen Versuch ein wenig besser von der Hand. Wir lernen aus kleinen Fehlern oder verstärken Gelungenes. Diese Prozesse und der Umgang mit selbigen, stehen stellvertretend für eine gelungene Lebensgestaltung.

Ein großes Abenteuer in der Offenen Arbeit ist auch der Dialog über den eigenen Glauben. Glaubst Du an Gott? Wie glaubst Du an Gott? Warum macht Gott…?

In einem evangelischen Jugendzentrum werden diese Fragen gestellt. Früher oder später. Immer und immer wieder. Und auch hier wird der authentische Dialog jedes Mal etwas einfacher.

An dieser Stelle setzt die ELAGOT-NRW seit 2021 mit einem Fortbildungsformat an. In dem Seminar “Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen” gestalten wir miteinander die Auseinandersetzung über Glaubensfragen. Durch das eigene Erleben und darüber sprechen stärken die Teilnehmenden ihre Sprachfähigkeit über den Glauben. Durch Reflexion, Austausch und manchmal auch Zeugnis geben stärken wir unsere christliche Wahrnehmung und Haltung. In Kleingruppen und Dialogen schärft jede/jeder für sich authentisch ihre/seinen Geist für die christlich-pädagogische Praxis, ohne ihn zu zerreden. Dazu fahren wir vom 20.9.-22.9.2022 nach Burbach ins Haus „Karimu“. Dort errichten und gestalten wir für drei Tage eine Art „Oase“ mit abenteuerlichen Glaubenserfahrungen.

Kosten: 99,- Euro

Ort: Tagungsstätte „ Karimu“, 57299 Burbach, Siegenweg 34

www.karimu.de

Anmeldeschluss: 15.08.2022

Kontakt: Björn Langert : bjoern.langert@afj-ekvw.de
















    Infos zum Datenschutz

    Nach Eingang der Anmeldung erhalten sie eine Rechnung in Höhe von 99 €. Die Anmeldung gilt als verbindlich, wenn der Teilnahmebeitrag von 99 € auf unserem Konto eingegangen ist.

    Bei Abmeldung nach dem 06.09.22 werden die tatsächlichen Stornokosten des Tagungshauses, maximal 99 € in Rechnung gestellt.

    Datenschutz
    Die personenbezogenen Daten, die uns im Rahmen dieser Anmeldung zur Verfügung gestellt werden, werden nur für die Bearbeitung der Anmeldung, Teilnahme und Kostenabrechnung verwendet. Die Daten werden nicht an unbeteiligte Dritte weitergeleitet. Gegen die Speicherung der Daten können Sie jederzeit Widerruf einlegen. Sie können sich jederzeit über die gespeicherten Daten informieren.

    TOP